Arne Grön: Angst bei Sören Kierkegaard Eine Einführung in sein Denken

 

Angst ist in diesem Buch und bei Soren Kierkegaard kein isoliertes Thema, sondern erschließt die Frage, was bedeutet es, ein Mensch zu sein. Arne Gron gibt ausgehend von der Schrift 'Der Begriff Angst' eine Einführung in Kierkegaards Begrifflichkeit und Denken und zeigt seinen maßgeblichen Einfluß auf die Philosophie und Theologie des 19. Und 20. Jahrhunderts.