1 ... 13 14 15 

Individualität

Es gibt eigentlich nur eine einzige Qualität, das ist die Individualität. Hierum dreht sich alles, und daher kommt es auch, daß jeder von sich selbst qualitativ versteht, was er über andere quantitativ versteht. Dies macht die Individualität aus, aber nicht jeder Mensch will sie haben.

"Tagebuch"



Geld & Nichts

Von Nichts kann man nicht leben, hört man oft, besonders vom Pfarrer. Und gerade die Pfarrer bringen es zuwege: das Christentum existiert nicht, - aber sie leben davon.

"Tagebuch"



MenschDer Mensch ist Geist. Aber was ist Geist? Geist ist das Selbst. Aber was ist das Selbst? Das Selbst ist ein Verhältnis, das sich zu sich selbst verhält, oder ist das am Verhältnis, dass das Verhältnis sich zu sich selbst verhält; das Selbst ist nicht das Verhältnis, sondern, dass das Verhältnis sich zu sich selbst verhält. Der Mensch ist eine Synthese von Unendlichkeit und Endlichkeit, von Zeitlichem und Ewigem, von Freiheit und Notwendigkeit, kurz eine Synthe-se. Eine Synthese ist ein Verhältnis zwischen zweien. So betrachtet ist der Mensch noch kein Selbst.

"Die Krankheit zum Tode"